starbucks
about slut
vom Leben gelernt
links
"Jeder sieht, wie du scheinst.
Nur wenige fühlen, wie du bist."
(Machiavelli)
Land ohne Quark

Und dann blogg ich auch mal wieder...^^ 

Ich hätte ja nie gedacht, dass es sowas gibt...ein Land, in dem etwas völlig normales wie "Speisequark" weitgehend unbekannt ist. Zumindest nicht in Mitteleuropa, im Herkunftsland von Arla & Co, da wo Kühe noch glücklich sind und es Milch in allem gefühlten 32 Fettstufen in jedem noch so kleinen Supermarkt zu kaufen gibt. Nein, ich scherze nicht: Es gibt ihn wirklich nicht zu kaufen in gewöhnlichen Läden. Manchmal in großen Supermärkten evtl. vielleicht mit ganz viel Glück. Oder man bekommt dass, was ein bisschen Quarkähnlich ist. Willkommen in Dänemark, Land ohne Quark.
Warum Quark so wichtig ist? Naja, ist er nicht...wann ess ich mal Quark pur. Und als Dip zu den Kartoffeln tuts auch Joghurt. Aber für eines ist Quark wichtig: Für deutschen Käsekuchen. Ist sooo schlimm ja nun auch wieder nicht, ich weiß ja wie der schmeckt. Nur Jeppe, meinem Vermieter hab ich vom "German Cheesecake" vorgeschwärmt, so lange bis er ganz gallig drauf war. Naja. Der Arme. Anstelle dessen hab ich dann "German AppleButterCake with Streusels" oder simpler: Apfelstreuselkuchen gebacken. Was will man sagen, die Fliegen, die der Teufel bekanntlich in der Not speist, können auch durchaus delikat sein (mit vieeeeel guuuuter Butter).
Auslandserfahrung # 362: Dänen besticht man mit Streuselkuchen

Was ist noch so passiert? Das ich jetzt fleißig lerne, dänisch zu nuscheln, hab ich ja in der Rundmail schon geschrieben. Das wirklich Schlimme ist: Ich bin auch noch so blöde und möchte die Sprache wirklich lernen, zumindest so dass ich sie verstehen kann. Das heißt Arbeit, wollen wir mal sehen wo ich in einem halben Jahr mit meinen Fähigkeiten stehe. Zumindest hab ich Spass dran und zeige mich auch mal gaaar nicht sooo unbegabt. Und ich kann das beurteilen, ich hab ja schon mehrere Sprachen ausprobiert und bin Mangels Begabung (ok, und mit Faulheit) dran gescheitet...Französisch, Spanisch, Niederländisch...

Das mit den dänischen Lebensmittelpreisen hab ich übrigens durchschaut. Ist ganz einfach. 10 Kronen entsprechen in etwa im dänischen PreisGefühl 1€, wenn irgendwo 10Kronen dran steht, ist es günstig (Gibt auch "10 Kronen Läden", nur sind die nicht so unordentlich wie in Deutschland). Das einzige "Problem" dass ich damit hab: Ich weiß, dass 10 Kronen nicht 1 Euro sind, sondern etwa 1,25 Euro. Naja, ich wusste es ja vorher. Ein Liter Milch im Aldi kostet übrigens wirklich 1€, genau 7,50Kronen.^^ Die Obst und Gemüsepreise tun sich aber nicht viel, sind eher günstiger. Für so einen wahren Grünzeugsvernichter wie mich zahlt sich das also hier aus.

Das Wetter hier ist immer noch nicht viel besser, grau und ziemlich kühl. Aber zumindest nicht völlig beschissen, ich kann morgens ohne Probleme zur Uni nach Amager rüber laufen, ein netter Spaziergang von etwa 40 Minuten und danach bin ich fit zum dänisch lernen :-). Zum Radfahren ist es mir hier noch ein wenig zu kalt. Übrigens im Vergleich zu einer Ruhrgebietsuniversität ist der Campus auf Amager wie aus einen "Was ist in der Zukunft so los" Film. Alles elektrisch, alles verkabelt. Sehr modern, technisch hervorragend ausgestattet, so hervorragend, dass man nicht mal mehr über die Ausstattung nachdenken bräuchte. Es ist ja alles da. Ich glaube, die Dänen investieren recht viel in ihre Studenten. In der Cafeteria auf dem Campus Amager gibts anstatt den trockenen und vorgeschmierten Salamibrötchen a la Ruhr Universität ein LunchBuffet, das keine Wünsche übrig lässt. Nicht mal den Wunsch nach frischen Krabben oder Lachs, staatlich subventioniert zu moderaten und studierfreundlichen Preisen, etwas günstiger als in Deutschland sogar.

Mir geht es gut. Ich mach das, was ich am Besten kann. Mir die Kultur eines anderen Landes durchs Essen essen aneignen...;-)

12.1.08 19:24
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de